Stefan`s Hobby-Kiste
  Bikergottesdienst 2008
 




hier in Bad Doberan.
Gleich ein Wochenende nach Wolfsburg. 12.000 Motorräder waren da.
Für mich war das Gänsehaut pur.
50 km Ausfahrt; auf nur für "uns" gesperrten Strassen. Es ging über Kröpelin, Neubukow, Kühlungsborn zurück nach Bad Doberan. Der Motorradpulk war nicht zu überblicken. Schon Kilometer vor mir sah man nur Bikes.
Ich hatte ja sowas weder vorher selbst mitgemacht, noch hab ich so etwas mal live gesehen.

Und nun mittendrin statt nur dabei .  War auf jedenfall ein geiles Ereignis.

Der Gottesdienst selber war auch "hörenswert", denn das Münster war so voll das der Gottesdienst per Mikro nach draußen getragen wird, damit alle Biker etwas davon haben.
Auch ein paar Tränen fließen, wie jedes Jahr, wenn den Bikern gedacht wird, die auf der Straße geblieben sind.

Selbst das Feeling vor dem Münster - einfach nur genial -
Die ganze Wiese voll Menschen, mit und ohne Motorrad, kleine
Highlites auch für die Jüngsten.
Zum Ausklang gab es noch eine Liveband, die für Stimmung sorgte.

Ich kann nur sagen: ICH KOMME WIEDER


Hier noch ein paar Bilder